Mousse Au Chocolat (vegan, glutenfrei, nuss-frei, ohne Soja

Vegan Gluten-free Nut-free Soy-Free Mousse Au Chocolat

Das ist ja mal aufregend! Zufälligerweise entdeckte ich dieses potentielle Leckerli als ich etwas übrig gebliebenen Schoko-Mansch in den Kühlschrank stellte. Denn später fand ich heraus, dass es dadurch zu einer festen Masse wird. Wie schön! Es hat die perfekte Textur von Mousse au Chocolat, aber du wirst weder Milch noch Eier, Nüsse, Soja oder raffinierten Zucker drin finden!

Ok, ich habe Datteln zum süßen verwendet, welche ja schon ordentlich Zucker enthalten. Es ist also recht füllend und deshalb empfehle ich, das ganze in kleinen Gläsern zu servieren und in Maßen zu genießen 😉

Ich habe etwas Kakaonibs und Kokosraspel drüber gestreut und es war der Hit!

Vegan Gluten-free Nut-free Soy-free Mouse Au Chocolat

Für 4 Portionen benötigst du:

1 Dose (400g) Kokosnusscreme
1 Tasse (140g) Datteln, entsteint und gehackt
1/2 Tasse (50g) FAIR-TRADE Kakao oder roher Kakao
2 Prisen Salz

Zubereitung:

Das ganze geht am besten mit einem Hochleistungsmixer. Falls dein Mixer nicht sehr stark ist, die Datteln am besten in der Kokosnusscreme einweichen lassen.

Dann alle Zutaten zu einer feinen Creme pürieren. Je schaumiger die Creme wird, desto luftiger wird das Mousse. Und anschließend in die Dessertgläser geben.

Stelle sie dann in den Kühlschrak bis sich die Masse gesetzt hat.

Guten Appetit! :)

Vegan Gluten-free Nut-free Soy-free Mouse Au Chocolat

Vegan Gluten-free Nut-free Soy-free Mouse Au Chocolat

Vegan Gluten-free Nut-free So-free Mouse Au Chocolat

Share this:

Print Friendly

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

3 Gedanken zu „Mousse Au Chocolat (vegan, glutenfrei, nuss-frei, ohne Soja

  1. Pingback: No-Bake Chocolate Cake (vegan, gluten-free, nut-free, soy-free) | Vegan Glutenfree Monster

Kommentare sind geschlossen.